© Niels Schubert

Imagekampagne für den öffentlichen NahverkehrStuttgarter Straßenbahnen

Die große „Vorteilskampagne“ der Stuttgarter Straßenbahn AG (SSB) startete im Sommer 2013 mit dem Ziel, die Vorteile von Bus und Bahn hervorzuheben, das positive Image zu stärken sowie mehr der sogenannten „Gelegenheitsfahrer“ zur Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel zu animieren.

Kampagne mit prominenten Profis und Bürger-Casting
JUNG:Kommunikation konzipierte das durchgängige Konzept und setzte die Kampagne mit Prominenten und Stuttgarter Bürgern um. Mit insgesamt elf Testimonials wirbt die SSB auf Plakaten, Videoboards, Infoscreens, City-Light-Postern oder Parkscheinen.

Sechs regionale Prominente bilden einen bunten Mix aus Politik, Sport und Kultur – darunter Oberbürgermeister Fritz Kuhn, VfB Sportdirektor Fredi Bobic, die 26-fache deutsche Meisterin der rhythmischen Sportgymnastik Magdalena Brzeska, Sternekoch Vincent Klink, Schauspieler Christian Pätzold und Travestiestar Frl. Wommy Wonder. Über eine Facebook-Casting-Aktion konnten sich außerdem Stuttgarter Bürger als Testimonials bewerben und wurden für die Kampagne fotografiert.

Von den Lesern der Stuttgarter Zeitung wurde das Anzeigenmotiv mit Frl. Wommy Wonder als Anzeige des Jahres gekürt.