Von Beginn meines Praktikums an, wurde ich herzlich in das Team aufgenommen und habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Dank der Geduld und Unterstützung meiner Kolleginnen und Kollegen konnte ich aus meinen Fehlern lernen, an meinen Aufgaben wachsen und mich an neuen Herausforderungen versuchen. Ich habe gelernt, wie wichtig die Einteilung der Aufgaben und die Kommunikation im Team für das effektive Arbeiten sind und wie ich meine Aufgaben bestmöglich und mit viel Freude erledige.

Die drei Monate, die ich bei JUNG:Kommunikation verbringen durfte, werden mir als spannende und erfahrungsreiche Zeit und besonders Dank des tollen Teams in bester Erinnerung bleiben. Vielen Dank für die schöne Zeit, die ich bei Euch in Stuttgart verbringen durfte.

Lena Dams

Mein Lieblings-Job
Das Texten verschiedener Beiträge bei Facebook hat mir großen Spaß gemacht. Es war ein aufregendes Gefühl, das erste Mal einen eigenen Text online zu sehen.

Ein ganz typischer Job
Meine Aufgaben bei JUNG:Kommunikation waren durchweg sehr abwechslungsreich. Zu meinen regelmäßigen Aufgaben gehörte unter anderem das Erledigen der Post, die Unterstützung meines Kollegen im Bereich der Buchhaltung, verschiedenste Recherchen, die Unterstützung der Umsetzung einer Kampagne im Bereich Social Media und die Mitarbeit an agenturinternen Projekten, wie dem Versand von Akquisematerialien.

Wieder was gelernt
Durch die Teilnahme an Kunden-Meetings und die Aufgabe des Protokollschreibens habe ich gelernt, wie schwer es ist, in einem über Stunden dauernden Termin den Überblick über alle Entscheidungen zu behalten und wie essentiell es dabei ist, die Aussagen nach Aufgaben, Zuständigkeiten und Beschlüssen zu filtern.

Bitte nicht noch mal
Am Monatsende die Kassenbelege prüfen und in korrekter Reihenfolge einscannen und beschriften.

Bestes Erlebnis
Eines der Erlebnisse, dass mir wohl noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird, ist der Beitrag meines Teams zum agenturinternen Kochduell. Es war schön zu sehen, dass auch in dem bekanntermaßen manchmal stressigen Agenturalltag immer wieder Platz für gemeinsame Aktivitäten mit dem gesamten Team war.

Mein Nachfolger-Tipp
Wenn du offen auf das Team zu gehst und deine Aufgaben mit Engagement und Spaß angehst, wirst du während deines Praktikums bei JUNG:Kommunikation spannende und tolle Monate mit einem super Team haben! Auch ich kann dir nur empfehlen, dich nie zu scheuen all deine offenen Fragen zu stellen. Du wirst immer dafür belohnt.

Und so geht’s bei mir weiter
Ich werde zurück nach Marburg gehen und weiter meinen Bachelor in Medienwissenschaft zu Ende machen.

Download Erfahrungsbericht