Carolin Vollmar

Mein Lieblings-Job
Meine Leidenschaft ist das Fotografieren, daher waren Jobs wie Fotohootings und Bildbearbeitungen meine Lieblings-Aufgaben. Außerdem konnte ich hierbei noch unheimlich viel lernen.

Ein Typischer Job
Neben den üblichen Aufgaben, wie Betreuung der Social-Media-Kanäle und Schreddern, etablierte sich für mich auch das Fotografieren der Portfolio-Referenzen und die dazugehörige Bildbearbeitung zu einem typischen Job.

Wieder was gelernt
Möglichst frühzeitig die Bedingungen für den Druck abklären, damit zum Termin der Druckdaten-Bereitstellung keine Unklarheiten mehr aufkommen können.

Bitte nicht nochmal
Es gab eigentlich keine wirklich „schlimme“ Aufgabe. Die meisten weniger spannenden Aufgaben, wie Datensäuberung und Datenablage gehören einfach dazu 🙂

Bestes Erlebnis
Unser gemeinsamer Agenturausflug, bei dem wir Flöße gebaut und damit auf dem Neckar gefahren sind. Es war ein super spaßiger Tag und der Club der roten Knoten hat natürlich gewonnen 😉

Und es hat mich sehr gefreut, dass es meine fotografierten Bilder in das Agenturportfolio und auf die Website geschafft haben.

Mein Nachfolger-Tipp
Kommunikation ist alles! Wenn du für irgendeinen Bereich besonderes Interesse hast, kommuniziere es, damit deine Kollegen dich einbeziehen können. Wenn du Fragen hast oder einmal Hilfe brauchst, bitte darum. Jeder wird dir bereitwillig mit Rat und Tat zur Seite stehen, denn jeder hat mal als Praktikant oder Auszubildender angefangen 🙂

Und so geht’s bei mir weiter
Für mich geht es zurück an die Hochschule der Medien, wo ich in drei Semestern meinen Bachelor in Informationsdesign abschließen werde.

Download Erfahrungsbericht