Schlaraffenland 2.0 – eine Bewegung gegen den Fitness- & Gesundheitswahn

Low Carb, Schlank im Schlaf, Bauch-Beine-Po-Training und Fitnessstudios – unsere Gesellschaft steckt mitten in einem Gesundheits- und Fitnesswahn. Und das Schlaraffenland somit in einer ernsthaften Krise, denn nie waren hemmungsloses Schlemmen und Müßiggang so verachtet wie heute.

Unser humorvolles Kommunikations- und Kampagnenkonzept in knalligen Bonbonfarben soll das ändern und startet mit einer großen Charmeoffensive: Die bundesweite Kampagne positioniert das Schlaraffenland als neuen Sehnsuchtsort und wird unter dem variablen Slogan „Be“ zu einer Gegenbewegung zum Kampf um den perfekten Körper. Egal ob mit „Be part“, „Be slow“ oder „Be fat“ – die Kampagne richtet sich nicht nur an Genießer, sondern vor allem auch an Menschen, die zu streng mit sich und ihrem Körper sind.

Fliegende Drohnen-Hähnchen und XXL-Installationen mit hoher „Instagramability“ im öffentlichen Raum sorgen für die nötige Aufmerksamkeit, „mitwachsende“ Kleidungsstücke mit maximalem Stretchanteil für das Wohlbefinden, wenn es ein paar Pfunde mehr auf der Waage sind.